Alle Events im Oberpfälzer Wald

Okt
20
Fr
Benefizveranstaltung für “Initiative Weiden” mit Random System @ Kirche Kreuz Christi
Okt 20 um 19:00

Weiden. Zugunsten der “Initiative Weiden e.V.” findet am 20. Oktober um 19.00 Uhr eine Benefizveranstaltung in der Kreuz Christi Kirche in Weiden statt. 

Getreu dem Motto der Gemeinschaft “Musik und Text” werden auf der Benefizveranstaltung am 20. Oktober wieder zwischen den Musikbeiträgen meditative Texte verlesen. Für musikalische Unterstützung sorgt die Nachwuchsband “Random System” aus Vohenstrauß.

Die nebenberufliche Bienenzüchterin Monika Reichl verkauft im Foyer ihren Honig. Pro verkauftes Glas wird 1€ gespendet.

Los geht’s um 19.00 Uhr in der Kreuz Christi Kirche in Weiden. Der Eintritt ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten. 

Random_System

 

Leckere Brotzeit und süffigen Zoigl @ Taubnschusterhaus in Eschenbach
Okt 20 um 19:00

Freie Wähler laden zu ihrer 8. Verantstaltung

Am Freitag den 20. Oktober fließt der Zoigl wieder in Strömen wenn es wieder heißt: „ozapft is“
Bereits zum 8ten Mal schenken die Eschenbacher „Freien“ süffigen Zoigl.Zoigl, Freie Wähler, EschenbachIMG_6845

Auch für den sicher auftretenden Hunger gibt es Schmankerln aus der Freien Wähler Küche. Reichliche und schmackhafte Brotzeiten wie Leberkäs, Pressack, Würste mit Kraut und verschiedene lecker aufgestrichene Brote werden wieder eigens für den Abend liebevoll vorbereitet. Das frisch renovierte Taubnschusterhaus bietet den würdigen Rahmen für die beliebte Traditionsveranstaltung.
Eingeladen ist wie immer die ganze Bevölkerung.

Zoigl, Freie Wähler, Eschenbach

Museumsnacht im Geschichtspark @ Geschichtspark Bärnau-Tachov
Okt 20 um 19:00 – 23:00
Museumsnacht im Geschichtspark @ Geschichtspark Bärnau-Tachov

Der Geschichtspark Bärnau-Tachov öffnet am Freitag, 20.10.2017, zu ungewohnter Stunde von 19-23 Uhr seine Tore. Es ist ein besonderes Erlebnis, nachts durch die mittelalterlichen Siedlungen zu streichen – ohne künstliches Licht, nur mit einer Laterne in der Hand.
Auf diese Art können die Besucher erleben, was es vor 1000 Jahren hieß, ohne Strom zu sein. Doch in den Häusern ist es überraschend hell – Talglichter und Kerzen sowie das wärmende Herdfeuer geben ausreichend Licht, um auch nach Einbruch der Nacht noch zu handarbeiten oder sich mit Spielen die Zeit zu vertreiben.
Aufgrund der unbeleuchteten Wege ist die Besichtigung der Häuser an diesem Abend nur mit einer Führung möglich. Diese finden jeweils zur vollen Stunde bzw. für Gruppen nach Vereinbarung statt.

Weinprobe und mehr von Egons La Bodega @ Egon's La Bodega
Okt 20 um 19:30

Liebe Bodegafreunde,
endlich kommt die lang ersehnte Weinprobe !!!
Am Freitag, den 20. Oktober um 19:30h besucht uns Jan Dauters von den badischen Weingütern HEITLINGER und BURG RAVENSBURG. Im Gepäck hat der gelernte Sommelier und Vertriebsleiter beider Häuser neben dem frischen fruchtigen Secco einen köstlichen Winzersekt, Weissweine von Pinot Blanc und Auxerrois bis hin zu den Grossen Gewächsen. Die Rotweine werden sicherlich auch so manchen Weinkenner überzeugen, der bis dato noch kein solch grosser Freund von deutschen Rotweinen ist – wetten, dass…?
Geniessen Sie also an diesem Abend 11 Weine (!), die aus Annemarie’s Küche von kleinen, korrespondierenden Speisen begleitet werden….
Im Preis von 52 Euro sind alle (11!) Weine, Speisen, Brot und Mineralwasser enthalten.

Bitte reservieren Sie für diesen Abend verbindlich per E-mail!

MALALA – MÄDCHEN MIT BUCH @ Regionalbibliothek Weiden
Okt 20 um 20:00 – 21:15
MALALA – MÄDCHEN MIT BUCH @ Regionalbibliothek Weiden

Datum: 20.10.2017

Uhrzeit: 20 bis 21.15 Uhr
Ort: Regionalbibliothek Weiden
Infotext zur Veranstaltung:
Mit Nachgespräch im Anschluss.
Schauspiel von Nick Wood. Das Einpersonenstück beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Kontaktdaten:
Landestheater Oberpfalz GmbH, Brauhausstr. 1, 92705 Leuchtenberg
09659-93100, www.landestheater-oberpfalz.de

Okt
21
Sa
MALALA – MÄDCHEN MIT BUCH @ Regionalbibliothek Weiden
Okt 21 um 18:00 – 19:15
MALALA – MÄDCHEN MIT BUCH @ Regionalbibliothek Weiden

Datum: 21.10.2017
Uhrzeit: 18 bis 19.15 Uhr
Ort: Regionalbibliothek Weiden
Infotext zur Veranstaltung:
Schauspiel von Nick Wood. Das Einpersonenstück beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Kontaktdaten:
Landestheater Oberpfalz GmbH, Brauhausstr. 1, 92705 Leuchtenberg
09659-93100, www.landestheater-oberpfalz.de

Reformationskonzert des Bezirksposaunenchors @ Evangelische Stadtkirche Vohenstrauß
Okt 21 um 19:30
Reformationskonzert des Bezirksposaunenchors @ Evangelische Stadtkirche Vohenstrauß | Vohenstrauß | Bayern | Deutschland

Weiden. Der Bezirksposaunenchor gibt am 21. Oktober ein Konzert zu Ehren von Martin Luther. 

Ertönen wird unter anderem die Reformationsfanfare, eine Auftragskomposition des leitenden Landesposaunenwart Dieter Wendel. Es erklingen dauch die bekanntesten Choräle mit den Texten aus der Feder von Martin Luther, dazu klassische und moderne Vorspiele. Natürlich darf das Lutherlied „Ein feste Burg ist unser Gott“ nicht fehlen. Die musikalische Leitung hat Ulrike Kummer. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Jugendarbeit des Bezirkschores sind erwünscht. Im Anschluss an das Konzert ist ein gemütliches Beisammensein mit Lutherzoigl mit Luther-Trinksprüchen geplant.

Kirwabaumversteigerung in Döllnitz @ Schützenhaus Döllnitz
Okt 21 um 20:00

Döllnitz. Mittlerweile ist sie eine feste Tradition in Döllnitz – die Kirwabaumversteigerung. 

Am 21. Oktober lädt die Feuerwehr ins Schützenhaus. Den Hammer schwingt der allseits bekannte Auktionator Matthias Maier. Durch ihn ist beste Unterhaltung mit viel Witz und Humor garantiert. Lukrative Sachpreise und natürlich der geschmückte Kirwabaum warten auf die Besucher. Auch für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt.

Einladung

Kirwa-Gaudi mit Besonderheiten in Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß
Okt 21 um 21:00
Kirwa-Gaudi mit Besonderheiten in Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß

Vohenstrauß. Da ist aber Einiges los in Vohenstrauß: Der Faschingsverein lädt am 21. Oktober zur Kirwa mit ganz besonderen Highlights:

Es ist wieder Kirwa-Zeit in Vohenstrauß – und die “Vohenstraußer Kirwa” hat dieses Jahr auch eine coole Neuerung: Erstmalig wird eine “Bierbörse” angeboten. Was man sich darunter wohl vorstellen darf? Die Schuhplattler “Schenkel-Zinterer” haben ihr Kommen ebenfalls zugesagt. Und nicht nur die sorgen für beste Stimmung: Auch “Rundumadum” sorgen für die musikalische Unterhaltung und heizen die Stadthalle so richtig ein. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Kirwa-Party in der Stadthalle Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß
Okt 21 um 21:00
Kirwa-Party in der Stadthalle Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß

Oh Kirwa lou niad nou!
„Wer houd Kirwa? Mia hom Kirwa!“ – Der Vohenstraußer Faschingsverein (VFV) lädt am Kirwa-Samstag (21.10.) ab 21.00 Uhr zur ultimativen Kirwa-Party in die Stadthalle ein. Rais, Beff, Benni und Hannes von der Band „Rundumadum“ sorgen, getreu ihrem Motto „In Bayern daheim – in der Welt zu Hause“, für die musikalische Unterhaltung. Die vier Musikanten schrecken vor keiner Stilrichtung zurück. Sie sind auch keine gewöhnliche Partyband, sondern drücken allem den besonderen „Rundumadum-Stempel“ auf.
Neben den Vohenstraußer „Crazy Jumpers“ haben sich noch weitere Kirwa-Spezialisten angekündigt. 10 junge Männer aus Schwarzenbach und Umgebung haben sich zusammengetan, um den Ursprung des Schuhplattelns nicht aus den Augen zu verlieren. Mit eigenen Tänzen zu Charthits haben sie sich einen Namen gemacht, der sie nach Südkorea nun auch nach Vohenstrauß bringt. Die „Schwarzenbacher Schenkelzinterer“ werden den Boden erbeben lassen.
Erstmals bietet der VFV eine große Bierbörse, mit sieben verschiedenen Bieren, an. Mit kleinen Snacks wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Der Eintritt beträgt 5 Euro. Parkplätze sind rund um die Stadthalle in ausreichender Anzahl vorhanden.